PHILOSOPHY

Der Boilerroom ist eine Bar-Lounge im alten Kesselhaus Winterthur mit industriellem Charme und stylischem Interieur. Wo früher die Heizzentrale des Sulzer-Areals betrieben wurde, wird heute wieder mächtig eingeheizt: Mit der Afterwork-Lounge, einem breiten Getränkeangebote und American Food lädt der Boilerroom unter der Woche wie am Wochenende zum Feierabend geniessen sowie zum Essen- und Ausgehen.

 

Interieur

Der Boilerroom befindet sich im 1. Stock des Kesselhauses, direkt neben dem modernen Kino maxx. Mit einer Raumhöhe von 18 Metern erstreckt sich die Bar über beinahe vier Stockwerke. Die alten Silos, mit denen früher die grossen Dampfkessel befeuert wurden, und hohe Backsteinwände verleihen der Bar ihren ganz eigenen Charme und industriellen Charakter.

Das Herzstück des Boilerrooms stellt die prominente Holzbar dar. Dazu kommt ein gemütliches und stylisches Interieur: An langen, rustikalen Holztischen haben auch grössere Gruppen Platz, ebenso wie in den Lounges mit langen Chesterfield-Sofas. Im Sommer findet man auf der Boilerroom-Terrasse ein gemütliches Plätzchen mitten in Winterthur.

 

Angebot

Die Boilerroom-Bar wird ihrem Namen gerecht und bietet ein breites Sortiment an Longdrinks, Cocktails, Wein und Bier. Daneben wartet Bestes aus der Amerikanischen Küche: Die Gäste haben unter anderem die Wahl zwischen legendären Burgern, Clubsandwiches, Chicken Wings, Nachos und mehr.

Unterhaltung

Mittwochabends steht jeweils unter dem Motto „work hard – enjoy harder“: Die Afterwork Lounge lädt dazu ein, den Tag in entspannter Atmosphäre ausklingen zu lassen. Unplugged Konzerte sowie lokale DJ’s sorgen zudem an ausgewählten Abenden für Stimmung im Boilerroom.